+++NEUES ATELIER IN KÜHLUNGSBORN+++

Leinen Los!

von Jeannine Rafoth (Kommentare: 0)

Liebe Besucher des Hofateliers,

 

"Leben ist Veränderung", und "Nichts bleibt", sagt man so schön. So möchte auch ich meine Reise fortsetzen, um neue Impulse zu sammeln, die Perspektive zu wechseln und letzten Endes, um meine Arbeit als Künstlerin weiterzuentwickeln.

Daher mache ich zum 30. Juni 2018 die Leinen los und schließe das HofAtelier im Bad Doberaner Alexandrinenhof mit einem weinenden und auch einem lachenden Auge.

Ich durfte hier schöne Momente erleben, interessante Gespräche über meine Arbeiten (und sehr vielen anderen Themen) mit tollen Menschen führen. Es war eine Zeit, in der ich viele viele Eindrücke sammeln und in meinen Bildern wiedergeben durfte. Aber die letzten zwei Jahre nahmen auch jede Menge von mir. Ich werde nun vorerst einen Schritt zurücktreten, um mir und meiner Malerei wieder mehr Raum zu geben, meinen Horizont wieder aufmachen und neue Wegepunkte stecken.

In Reichweite bleibe ich trotzdem, und in Kürze werde ich auf dieser Seite einen kleinen Online-Shop aufmachen, über den Sie aktuelle Arbeiten einsehen und auch bestellen können. Auch werde ich weiterhin gern Auftragsarbeiten anfertigen, und die ein oder andere Ausstellung wird zukünftig ebenfalls stattfinden.

Ich bedanke mich schon jetzt für diese Zeit, für Ihr Interesse und die Unterstützung vieler! 

Ahoi und herzlichst, Ihre Jeannine Rafoth

 

Zurück